Weinjahr 2020 – eine Vorschau

Kürzlich haben wir einen Blick über die Schulter, zurück auf unser Weinjahr 2019 mit vielen tollen Erlebnissen, wunderbaren Begegnungen und großartigen Auszeichnungen geworfen. Diesmal richten wir den Blick nach vorne. Wir kennen uns ja nun schon etwas, da haben Sie es sicherlich schon vermutet: für das Weinjahr 2020 haben wir uns einiges vorgenommen.

Präsentation des 2018er Jahrgangs

Ende Februar hat das Warten ein Ende: für Freitag, den 28.02.2020 haben wir die Vorstellung unseres 2018er Jahrgangs geplant. Sie dürfen gespannt sein, wir sind es ebenfalls. Wie wird Ihnen unser neuer Jahrgang schmecken? Wir haben ihn bereits eingehend getestet und können Ihnen eines schon verraten: der 18er Jahrgang ist ganz anders als sein Vorgänger, aber mindestens genauso überraschend und gut. Den genauen Termin und Ort für unsere Weinpräsentation 2020 verraten wir Ihnen hier auf dem Blog, auf unserer Facebook-Seite, bei Instagram oder Twitter. Halten Sie die Augen offen und die Geschmacksknospen auf Empfang.

Weinjahr 2020 – ein weiterer Schritt Richtung Nachhaltigkeit

Nachhaltigkeit hat für unser Weingut einen hohen Stellenwert. Bewusst verzichten wir auf energieintensive Verfahren und setzen auf Klasse statt Masse. Unsere Weine produzieren wir in Handarbeit in nummerierten Kleinstauflagen. Denn wir sind der Überzeugung, dass das Herzblut, das wir in die Herstellung der Weine stecken, zu schmecken ist. Nachhaltigkeit verstehen wir als Prozess, an dem es kontinuierlich zu arbeiten gilt. Unseren CO2 Abdruck möchten wir deshalb im Weinjahr 2020 weiter verbessern. Dafür planen wir noch in diesem Jahr in Udvari eine Photovoltaikanlage zu installieren.

Ein Gratz Restaurant?

Sie haben richtig gelesen. Zu viel können wir derzeit noch nicht verraten, aber: wir sind auf der Suche nach einer passenden Lokalität für ein Restaurant, in dem wir natürlich auch unsere Weine ausschenken werden. Schon lange träumen wir von unserem eigenen Gasthof und das Weinjahr 2020 ist der Zeitpunkt, uns diesen Traum zu erfüllen. Vielleicht werden wir unser Restaurant sogar zum Hotel-Restaurant ausbauen, damit Sie sich ganz dem Weingenuss hingeben können, ohne sich Gedanken um einen Fahrer machen zu müssen. Wir halten Sie auf dem Laufenden.

Gratz Wein greift nach den Sternen

Natürlich können Sie unsere Weine nicht nur in unserem eigenen Restaurant-in-Spe oder zu Hause genießen. Auf einigen Speisekarten ausgewählter Restaurants sind die Weine bereits vertreten. Nach und nach werden wir unsere Restaurant-Partner in der Rubrik “Auf ein Glas mit…” vorstellen. Für das Frühjahr 2020 ist die Listung unserer Gratz Weine auf der Weinkarte eines sehr bekannten Sterne-Restaurants in Baden-Württemberg in Planung. Lassen Sie sich überraschen.

Kommen Sie uns besuchen

Diese Einladung gilt natürlich ganz generell für unseren kleinen Hofladen in Waldsee bei Speyer. Darüber hinaus haben wir einige Events im Auge, auf denen wir gerne ein Gläschen Wein mit Ihnen trinken würden. Die traditionelle Kaisertafel in Speyer lockt Anfang August über 1.000 Gäste an eine festlich gedeckte, 800 Meter lange Tafel in die Speyerer Innenstadt. Dort treffen Sie uns voraussichtlich ebenso an, wie auf den Mannheimer Kapuzinerplanken, wo das City-Event Wein und Genuss Ende August stattfindet. Zunächst einmal freuen wir uns aber über Ihren Besuch am ersten Februar-Wochenende auf der WEINverliebt in München. Für weitere, sehr vielseitige Events und Messen führe ich aktuell Gespräche. Auf unserem Blog erfahren Sie davon natürlich zuerst.

Wir freuen uns, mit Ihnen voll ins Weinjahr 2020 durchzustarten. Auf Ihr Wohl!